Fussball

Sielmingens mühsamer Derbysieg

07.10.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: TV Hochdorf entscheidet Spitzenspiel gegen Scharnhausen für sich

13 Tore im Derby: Am Ende der 5:8-Niederlage fehlte den „Hexenbannern“ die Luft. Das Spitzenspiel in Scharnhausen entschied der TV Hochdorf mit 5:3 für sich. Überzeugend gab sich auch Vize TSV Harthausen beim 5:2 gegen den FV Plochingen II.

Der TSV Denkendorf II distanzierte den TSV Lichtenwald II standesgemäß mit 3:1. 1:3 lautete das Endergebnis dagegen im Duell zwischen dem SV Mettingen II und TV Nellingen II.

TSV Wolfschlugen II – TSV Sielmingen 5:8

Mit einem Ersatzschiedsrichter begann die Partie eine halbe Stunde später. Die Gastgeber hielten eine Stunde lang gut mit. Dann ließen die Kräfte doch sichtlich nach. Tore: 1:0 (3.) Dardan Aliu, 2:0 (8.) Robert Röser, 2:1 (12.) Mario Schäffer (Foulelfmeter), 3:1 (15.) Aliu, 3:2 (28.) Daniel Schlecht, 3:3 (29.) Michael Schorer, 3:4 (40.) Marco Fellner, 4:4 (53.) Röser, 4:5 (63.) Schorer, 4:6 (70.) Schlecht, 4:7 (81.) Schorer, 4:8 (84.) Tim Schadt, 5:8 (88.) Röser.

TSV Denkendorf II – TSV Lichtenwald II 3:1

In einer relativ einseitigen Partie vermochte der TSV Denkendorf nicht zu glänzen, kann jedoch mit dem Ergebnis zufrieden sein. Tore: 1:0 (20.) Fabio Kaiser, 2:0 (25.), 3:0 (50.) Atila Yöndem, 3:1 (60.) Daniel Mathes.

SV Mettingen II – TV Nellingen II 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten