Fussball

SGMWÖ wartet weiter auf ersten Heimsieg

12.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, Frauen

90 Minuten belagerten sie den Gästestrafraum. Am Ende verpasste die SGM Wendlingen/Ötlingen aber den ersten Heimsieg. Gegen das Schlusslicht SGM Holzheim/Burlafingen reichte es trotz Chancen zuhauf nur zu einem 1:1.

Mit diesem Remis fuhr die SGMWÖ den ersten Punkt auf heimischen Rasen ein. Anhand des Spielverlaufes konnte die Heimelf allerdings nicht zufrieden sein. 90 Minuten lang belagerten sie regelrecht den Strafraum der Gäste. Ein halbes Dutzend gut herausgespielter Chancen reichten den Gastgeberinnen aber nicht, um den fälligen Führungstreffer zu erzielen. Den Gästen dagegen reichte ein katastrophaler Schnitzer in der Wendlinger/Ötlinger Defensive, um den 0:1-Pausenstand durch Annalena Stuckenbrock zu markieren (34.). Mehr Effektivität geht nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Fußball

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten