Fussball

SGEH klettert auf Platz elf

30.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: 3:1-Erfolg im Kellerduell über Wendlingen

Nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit kam die SGEH gestern noch zu einem 3:1 (0:0)-Sieg im Kellerduell gegen den TSV Wendlingen und kletterte damit auf Platz elf.

Nach der Pause drehten die SGEHler (in Weiß) auf. Foto: Just
Nach der Pause drehten die SGEHler (in Weiß) auf. Foto: Just

In der ersten Hälfte lieferten beide Teams fußballerische Magerkost. Die SGEH war dabei noch engagierter im Spiel nach vorne, jedoch spielte sie sich keine klare Torchance heraus. Es fehlte stets der letzte Pass. Von Wendlingen kam nach vorne so gut wie gar nichts. Nach einem Missverständnis der SGEH hatten die Wendlinger aber die größte Chance der ersten Halbzeit, vertändelten jedoch den Ball.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten