Anzeige

Fussball

Sessa und Luik schnüren einen Viererpack

11.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Wolfschlugen und Grafenberg II siegen souverän

Michael Luik und Carmelo Sessa ließen gestern Abend mit zusammen acht Toren mächtig aufhorchen.

TSV Altdorf II – TSV Wolfschlugen 0:5

Wolfschlugens Torjäger Michael Luik war mit seinen vier Treffern (13., 46., 60., 73.) der Mann des Spiels. Nikita Efimov steuerte den fünften Treffer zum verdienten Erfolg des weiter ungeschlagenen Tabellenzweiten bei (68.).

TV Bempflingen II – TSV Grafenberg II 1:5

„Das war eine gleichwertige Partie, in der Carmelo Sessa den Unterschied ausgemacht hat“, kommentierte TVB-Trainer Harry Altenhof die auf dem Papier klar aussehende 1:5-Niederlage seines Teams, das in der Nachspielzeit durch Shafiq Maliki noch einen Elfmeter an die Latte setzte. Nach der TVB-Führung durch Sayed Alavi (19.) führte ein aus Gastgebersicht unberechtigter Strafstoß zum 1:1 (32.) durch Carmelo Sessa, der noch drei weitere Treffer folgen ließ (5., 57., 67.). Den Schlusspunkt setzte Justin Ezewelle (85.).

TSV Grötzingen II – TSV N’tailfingen II 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Fußball

Keine Partie für Schöngeister

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Ismail Oguz rettet dem FC Frickenhausen in der Nachspielzeit per Elfmeter einen Punkt

Verspäteter Spielbeginn am Samstag in Frickenhausen: Der Teambus des SV Neresheim stand auf der B 313 zwischen Köngen und Nürtingen lange im Stau. Nicht minder zähfließend bis stockend…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten