Fussball

Schwung mitnehmen

26.02.2016 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Köngen: Tabellenzehnte fühlt sich fit für schwere Rückrunde

Der Saisonstart verlief holprig. Dann schaltete der TSV Köngen zwei Gänge hoch und zeigte genau das, was Ralf Rueff auf dem Platz sehen möchte. „Wir haben richtig gut, konstant stark gespielt“, sagt der Trainer, der mit seiner Mannschaft nächste Woche in Dorfmerkingen da weitermachen möchte, wo die Köngener vor Weihnachten aufgehört haben: mit Siegen.

16 Spiele, sechs Siege, 20 Punkte, Tabellenplatz zehn: Die Zwischenbilanz des TSV Köngen kann sich vor dem Start ins Jahr 2016 mehr als sehen lassen. Das sieht natürlich auch Ralf Rueff so. Doch Köngens Trainer ist schon lange genug im Geschäft und weiß: Allein von einer starken Vorrunde kann man sich nichts kaufen. „Das ist nur eine Momentaufnahme, wir dürfen uns nicht zurücklehnen“, sagt Rueff. „Die Winterpause war lang, jetzt müssen wir uns wieder alles von Null erarbeiten.“

Die Voraussetzungen, dass es den Köngenern gelingt, schnell wieder da anzuknüpfen, wo sie 2015 aufgehört haben, könnten schlechter stehen. Denn zum einen wissen sie in der Fuchsgrube wie Abstiegskampf geht. Das haben die Köngener bereits in der vergangenen Saison gezeigt, als sie zum selben Zeitpunkt drei Zähler weniger auf dem Konto hatten, und mit Einsatz, Beharrlichkeit und Nervenstärke den Klassenverbleib am Ende doch recht komfortabel eingefahren haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten