Fussball

Schützenhilfe vom TBN

26.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Die SGM Wendlingen/Ötlingen steuert weiter unbeirrt Richtung Landesliga-Aufstieg. Nach dem 3:0-Sieg beim TB Ruit beträgt der Vorsprung fünf Spieltage vor Saisonende sieben Zähler.

Auch dank des TB Neckarhausen, der immer besser in Fahrt kommt und der SGM mit einem 4:3-Sieg beim Tabellenzweiten VfB Ellenberg Schützenhilfe leistete.

TB Ruit – SGM Wendlingen/Ötlingen 0:3

Nach anfänglichem Abtasten kam die SGM besser ins Spiel, ohne zwingend zu sein. Anna Haußmann konnte nur durch ein Foul gestoppt werden, den fälligen Elfmeter verwandelte Leonie Retter zum 0:1 (22.). Nach dem Anspiel setzte die SGM die Ruiterinnen sofort wieder unter Druck und erzwangen so einen Eckball, der von Stefanie Eichhorst nach innen geschlagen wurde. Sandy Schaible verlängerte mit dem Kopf und Retter nagelte den Ball aus elf Metern volley unter die Latte (23.). In Halbzeit zwei wollte die SGM das Spiel vollends entscheiden und spielte druckvoll nach vorne. Nach einem langen Ball von Isabel Fischer lief Stefanie Eichhorst ihrer Gegnerin davon und traf aus 16 Metern unhaltbar ins lange Eck (57.). Danach verwaltete die SGM den Vorsprung und nahm die Punkte verdientermaßen mit in den Speck. ust

SGM Wendlingen/Ötlingen: Kurutz; Wager (59. Bestenlehner), Fischer, Schaible, Retter, Haußmann, Stenzel, Eichhorst (75. Klopp), Vogel, Faßbender, Kopatsch.

VfB Ellenberg – TB Neckarhausen 3:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten