Fussball

Schon wieder Bonlanden: Generalprobe für die TSV Oberensingen im WFV-Pokal

29.07.2022 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball Erst Sennerpokal, dann Verbandspokal und zum Liga-Start gleich nochmal: Die TSV Oberensingen bekommt es mit dem Landesliga-Rivalen von den Fildern in drei Wochen gleich dreimal zu tun. Am Sonntag stehen sich beide Teams im Zweitrunden-Duell des WFV-Pokals gegenüber.

Neuzugang Lennart Zaglauer (rechts) und die TSV Oberensingen trennten sich beim Sennerpokal torlos 0:0 vom SVB. Foto: Holzwarth
Neuzugang Lennart Zaglauer (rechts) und die TSV Oberensingen trennten sich beim Sennerpokal torlos 0:0 vom SVB. Foto: Holzwarth

Beim Sennerpokal trennten sich die beiden mit 0:0, beim Ligastart in einer Woche geht es um wichtige Zähler im Titelrennen und im Verbandspokal am Sonntag (17 Uhr) kämpfen die Rivalen um den Einzug in Runde drei. Gegner der Fußballer der TSV Oberensingen ist jedes Mal der gleiche: Ein Bonländer Dreierpack wartet auf die TSVO. Das bedeutungsvollste Aufeinandertreffen mit dem SVB – das stellt TSVO-Trainer Andreas Broß klar – ist der erste Spieltag in der Landesliga, Staffel 2. Am Samstag, 6. August, wollen die Oberensinger an der Bonlandener Humboldtstraße unbedingt das verhindern, was in den zurückliegenden Spielzeiten fast schon zur Gewohnheit zählte: einen Fehlstart in die Punktspielsaison, der klar formulierte Aufstiegsträume frühzeitig schon wieder zur Herkulesaufgabe mutieren lassen könnte. Doch vor dem Spitzenspiel zwischen dem amtierenden Vizemeister und dem Tabellendritten der zurückliegenden Saison wartet erst einmal die Generalprobe im WFV-Pokal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit