Fussball

Schlierbach dreht Spiel

24.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Der TSV Schlierbach drehte mit einem starken zweiten Durchgang die Partie gegen Holzmaden II und siegte 4:1. Die SGM Frickenhausen/Tischardt verlor gegen Jesingen II nach gutem Spiel 2:4. Tabellenführer TV Neidlingen kam kampflos zu den Punkten, weil Gastgeber VfB Neuffen II keine Mannschaft stellen konnte. Torlos trennten sich die SGM SGEH/Unterlenningen und der TSV Owen.

SGM SGEH/Unterlenningen – TSV Owen 0:0

„Immer wieder dienstags gegen Owen und seit Jahren verloren, diesmal reichte es wenigstens zum Punkt“, meinte SGEH-Pressewart Benjamin Möll hinterher.

TSV Schlierbach – TSV Holzmaden II 4:1

Im ersten Durchgang hätten die „Saurier“ alles klarmachen müssen. Nach einer Kabinenpredigt legte des TSVS aber mächtig los. Tore: 0:1 (25.) Simon Kunfalvi, 1:1 (63.) Nicolas Adeptian, 2:1 (73.) Lucas Weimer, 3:1 (85.) Philipp Hanke, 4:1 (90.+3) Benjamin Gruber.

SGM Frickenhsn./Tischardt – Jesingen II 2:4

Wieder gut gespielt, aber aufgrund verschlafener erster Hälfte wieder keine Punkte für die SGM. Tore: 0:1 (16.) Patrick Nething, 0:2 (26.) Simon Schmid, 0:3 (38.) Adrian Maidl, 1:3 (47.) Alexander Jost, 1:4 (49.) Nething, 2:4 (52.) Erfan Hussain. kls

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten