Anzeige

Fussball

Schlaitdorf schießt sich an die Spitze

30.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Führungswechsel in der B 4: Die SpVgg Germania Schlaitdorf stürmte mit einem souveränen 8:1-Erfolg bei Schlusslicht NK Marsonia Frickenhausen erstmals seit dem 21. August 2005 wieder an die Tabellenspitze.

Der TB Neckarhausen ist neuer Zweiter. Tobias Klingler schoss beim unterm Strich verdienten 1:0-Sieg gegen den kampfstarken TSV Altenriet das Tor des Tages.

NK Marsonia – Germania Schlaitdorf 1:8

Erstmals nach siebeneinhalb Jahren grüßen die Germanen wieder von der Tabellenspitze. Beim 8:1-Schützenfest ließen die Schlaitdorfer Gastgeber Marsonia nicht den Hauch einer Chance. Christian Budak (22.), Aniello Passariello (25.) und Konrad Fritz per Foulelfmeter (30.) sorgten innerhalb von acht Minuten für klare Verhältnisse. Im zweiten Durchgang unterlief dem Frickenhäuser Robert Popijac ein Eigentor (49.), Passariello (51., 53.), Dennis Petri (65.) und Adrian Kosch (82.) ließen vier weitere Einschüsse folgen. Den Ehrentreffer zum 1:6 markierte Alen Henok (54.). Popijac sah kurz vor Schluss Gelb-Rot (88.).

TB Neckarhausen – TSV Altenriet 1:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Fußball