Fussball

Schade macht den FV 09 froh

10.10.2017 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Nürtingen gewinnt das Derby in Wendlingen und bleibt spitze

Veni, vidi, vici – Lea Schade kam, sah und siegte. Die 23-Jährige wurde in der 75. Minute eingewechselt, zwei Minuten später erzielte sie den 1:0-Siegtreffer für die Verbandsliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen. Bedauerlich für Gastgeber TSV Wendlingen, denn ausgerechnet eine ehemalige Spielerin besiegelte die Niederlage im Lokalderby.

Der Moment der Entscheidung: Lea Schade jagt das Leder zum 1:0-Siegtreffer für den FV 09 Nürtingen im Verbandsliga-Derby beim TSV Wendlingen in die Maschen. Foto: Luithardt
Der Moment der Entscheidung: Lea Schade jagt das Leder zum 1:0-Siegtreffer für den FV 09 Nürtingen im Verbandsliga-Derby beim TSV Wendlingen in die Maschen. Foto: Luithardt

Die Nürtingerinnen gewannen damit auch das vierte Spiel in Folge und stehen weiterhin ohne Punktverlust an der Spitze. Aufsteiger Wendlingen muss dagegen in der höheren Klasse Lehrgeld bezahlen und bleibt nach der vierten Pleite in Serie auf dem vorletzten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten