Fussball

Sarah Twardochs goldenes Tor

09.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Der FV 09 Nürtingen überrascht beim SV Jungingen

Nach dem 5:0-Auswärtserfolg beim VfL Munderkingen (Tore durch Twardoch (2), Salzer, Mauthe und Endlicher) fuhren die Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen selbstbewusst zum Tabellenzweiten SV Jungingen und zerstörten dessen Nimbus der Unbesiegbarkeit. Sarah Twardoch gelang das Tor des Tages, das die erste Saisonniederlage des SVJ bedeutete.

Am Vormittag hatte der punktgleiche Tabellenführer FV Bellenberg verloren, sodass die Jungingerinnen mit einem Sieg über Nürtingen die Spitze hätten übernehmen können. Aber daraus wurde nichts.

Die Anfangsphase war ein reines Abtasten beider Mannschaften, bis Laura Salzer in der 11. Minute mit der ersten Torchance ein Ausrufezeichen setzte. Bis zur 30. Minute war es ein kampfbetontes, aber ausgeglichenes Spiel. Ein schneller Spielzug aus der Abwehr über Sarah Twardoch und Cecilia Mauthe brachte nichts Zählbares ein. Doch die Gäste machten Druck. Melisa Vural flankte auf Mauthe, die auf Salzer ablegte. Deren abgefälschter Schuss ging jedoch knapp am Pfosten vorbei (35.).

Dann war Jungingen am Zug. Nach einem verlorenen Zweikampf im Mittelfeld wurde Tabea Knöll mit einem flachen Ball der Linie entlang bedient, aber ihr Schuss strich knapp an der Latte vorbei (43.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Fußball