Fussball

„Sandhasen“ jetzt Dritter

03.12.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wolfschlugen schafft nur Remis

Schneetreiben und tiefer Boden – am letzten Spieltag vor der Winterpause konnte auf vielen Plätzen nicht gespielt werden, sodass ein Teil des Feldes möglicherweise mit offenen Rechnungen Weihnachten zu feiern gezwungen sein könnte. Andere müssen gespannt sein, ob bereits angesetzte Nachholspiele von „General Winter“ genehmigt werden.

Dazu zählt auch die TSV Oberensingen, die in Sielmingen gegen den Tabellenletzten mit 3:1 die Oberhand behielt. Auch Wolfschlugen kann sich noch nicht zur (Winter-)Ruhe setzen, nachdem die „Hexenbanner“ gestern gegen den TSV Denkendorf nicht über ein mageres 1:1 hinausgekommen sind und nächsten Sonntag noch mal auf eigenem Platz den TV Unterboihingen erwarten. Einzig in Ruit wurden außerdem noch die Kickstiefel geschnürt, was mit einer 1:3-Niederlage gegen den ASV Aichwald endete.

TSV Sielmingen – TSV Oberensingen 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball