Fussball

„Sandhasen“ grüßen von oben

09.11.2015 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Nach 5:0 gegen Köngen II – 1:6-Debakel für den TSV Oberboihingen

Hagen Gutekunst strahlte gestern mit der Sonne um die Wette. Der Abteilungsleiter der TSV Oberensingen sah eine eindrucksvolle Vorstellung seiner Mannschaft, die mit einem 5:0 gegen den TSV Köngen II die Tabellenspitze eroberte und die Gäste ganz tief in den Keller beförderte.

Die TSV Oberensingen (rote Trikots) hatte keine Probleme, die Hürde gegen den TSV Köngen II zu überspringen. Mit dem 5:0 stürmte die TSVO an die Spitze. Foto: Urtel
Die TSV Oberensingen (rote Trikots) hatte keine Probleme, die Hürde gegen den TSV Köngen II zu überspringen. Mit dem 5:0 stürmte die TSVO an die Spitze. Foto: Urtel

Der TSV Oberboihingen ist dagegen wieder auf dem harten Boden der Tatsachen gelandet, auf eigenem Geläuf setzte es gegen den TSV Wernau ein 1:6-Debakel. Nur zu einem 2:2 kam der TSV Wolfschlugen im Heimspiel gegen den TSV Lichtenwald. Weiter zum Spitzentrio gehört die TSG Esslingen nach ihrem 3:1-Sieg bei Odyssia Esslingen. Die SG Eintracht Sirnau (0:0 beim TSV RSK Esslingen II) und der ASV Aichwald (1:3-Pleite beim TB Ruit) verpassten dagegen den Anschluss nach ganz oben. Mit einem 4:1 gegen Schlusslicht TSV Wäldenbronn-Esslingen verschaffte sich der TV Hochdorf etwas Luft nach hinten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit