Fussball

Rothweiler wird zum Matchwinner

25.04.2016 00:00, Von Alexander Capano — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 Nürtingen ist nach dem hart umkämpften 1:0-Erfolg in Buch zurück in der Erfolgsspur

In einem flotten und kampfbetonten Landesliga-Spiel feierte der FV 09 Nürtingen gestern Nachmittag einen wichtigen 1:0-Auswärtserfolg beim TSV Buch. Der Abstand zur Abstiegszone wächst damit wieder auf sechs Punkte.

Der FV 09 Nürtingen zeigte von Beginn an alle wichtigen Tugenden und überzeugte vor allem in puncto Kampfbereitschaft und Einsatzwillen. Es dauerte allerdings bis zur 22. Minute, ehe die Gäste ihre erste Torchance verbuchen konnten: Routinier Manuel Rothweiler passte das Spielobjekt gekonnt mit der Brust auf den agilen Alex König, der über Rechtsaußen wieder direkt auf den freistehenden Rothweiler weiterleitete, dessen platzierter Schuss aus gut zehn Metern aber von der vielbeinigen Bucher Abwehr in höchster Not geklärt werden konnte.

In der 36. Minute kamen die Hausherren über die rechte Seite durch. Die Flanke fand Manuel Schrapp im Zentrum, der seinen Kopfball knapp neben das Nürtinger Gehäuse setzte. In der 42. Minute sahen die gut 250 Zuschauer dann den nächsten Konter der Nullneuner. Erneut war es Rothweiler, der dieses Mal David Coconcelli bediente. Nürtingens Stürmer ging alleine auf und davon und auch seine Flanke fand in Timo Mader einen Abnehmer. Doch Maders risikofreudiger Volleyschuss erreichte nur das Außennetz der Bucher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten