Anzeige

Fussball

Rothweiler fehlt vier Wochen

27.09.2013, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Vor Auswärtsspiel in Sindelfingen wird das Lazarett beim FCF nicht kleiner

Die Verletzungssorgen werden bei Frickenhausens Trainer Martin Mayer nicht kleiner. Zwar melden sich vor dem Auswärtsspiel beim VfL Sindelfingen am Samstag (15.30 Uhr) zwei Akteure zurück, mit Manuel Horeth und Stephan Rothweiler sind aber nun zwei weitere Spieler verletzt. Rothweiler wird dem FCF mindestens einen Monat fehlen.

Zunächst die guten Nachrichten: Michael Heilemann, der sich beim Pokalspiel gegen den FC Heidenheim II (1:2) am Oberschenkel verletzte, kehrte zuletzt nach langer Pause wieder ins Mannschaftstraining zurück. „Da muss ich noch abwarten, wie gut es bei ihm unter Belastung beim Abschlusstraining läuft“, sagt Mayer und hofft darauf, den Routinier erstmals in dieser Saison auf die Bank mitnehmen zu können. Auch Alexander Novak steht dem FCF wieder zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Fußball

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten