Fussball

„Roigl“ schlagen TSGV

19.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der TSV Raidwangen hat das Derby der zweiten Mannschaften gegen den TSGV Großbettlingen für sich entschieden. Am Dienstagabend setzten sich die „Roigl“ auf dem Großbettlinger Staufenbühl mit 4:2 durch. „Das Ergebnis ist deutlicher, als das Spiel war. Wir haben einfach die Tore nicht gemacht“, sagte TSGV-Pressewart Pascal Veit. In der 3. Minute stand es nach dem Treffer von Carlo Schulz und dem Eigentor von Domenic Bantel schon 1:1. Christian Lang brachte die Gäste mit einem Sonntagsschuss in Führung (10.), ehe Kim Frick per Doppelpack auf 4:1 erhöhte (38., 52.). Wayne Schlecht verkürzte noch auf 2:4 (71.) . red

Fußball

Mit weißer Weste in die A-Liga - Nahezu perfekte Saison des VfB Neuffen

Fußball: Ohne eine Niederlage konnte der VfB Neuffen die Kreisliga B 5 für sich entscheiden. Ein Rückblick auf eine nahezu perfekte Saison – und eine außergewöhnliche Busfahrt nach Frickenhausen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass am 1. Mai in ganz Deutschland gefeiert wird. Traditionell wird auf Hocketsen und Wanderungen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit