Fussball

„Roigl“ müssen sich warm anziehen

09.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: VfL will sich gegen Raidwangen für die erste Pleite revanchieren

Mit 2:1 gewann der TSV Raidwangen am 11. Oktober das Vorrundenspiel gegen den VfL Kirchheim und fügte damit den Teckstädtern die erste Saisonniederlage zu. Morgen steigt mit der Rückrundenpartie an der Jesinger Allee – es ist das Spitzenspiel des 23. Spieltages.

Eine fast makellose Heimbilanz von elf Siegen und einem Unentschieden weist Tabellenführer VfL Kirchheim, bei dem Trainer Markus Schweizer um ein weiteres Jahr verlängert hat, nach zwölf Heimpartien auf. Nun hoffen die Verantwortlichen beim Meisterschaftsfavoriten natürlich, dass jetzt Revanche für die Hinspielniederlage genommen wird und die gute Heimserie anhält. „Gegen Frickenhausen war’s ein Pflichtsieg“, hakt Raidwangens Trainer Alexander Thomas das 7:1 vom letzten Wochenende schnell ab. „Gegen den VfL wollen wir als Außenseiter definitiv punkten und wenn wir die Leistung wie beim Sieg aus dem Hinspiel abrufen, ist alles möglich. Wir werden alles tun, um den Tabellenführer zu ärgern“, sagt der Raidwänger Coach und hofft, dass seine Mannschaft ihre gute Auswärtsbilanz auch beim Spitzenreiter weiter aufpolieren kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten