Anzeige

Fussball

Richtungsweisende Spiele

11.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSVW und TSVK hoffen auf Siege

Für den TSV Köngen II wie auch TSV Wendlingen läuft die Saison bislang alles andere als rund, beide Teams stehen mit nur drei Punkten am Ende des Tableaus. Am Sonntag stehen für den Letzten und Vorletzten richtungsweisende Partien auf dem Programm.

Nach dem beachtlichen 3:3-Erfolg bei der TSG Esslingen, der durchaus auch in einem Sieg hätte enden können, steht die TSV Oberensingen II vor der Partie gegen den Tabellendreizehnten SC Altbach. „Wir sind wie eine Wundertüte. Gegen die TSG haben wir nach Führung wieder ein, zwei individuelle Fehler gemacht und dem Gegner die Tore geschenkt“, moniert Oberensingens Trainer Aygün Bozkurt. „Jetzt brauchen wir wieder eine klare Reaktion.“ Das Ziel sei klar: Drei Punkte im eigenen Stadion. Dafür müssen die „Sandhasen“ jedoch „weniger Fehler machen und ein Spiel über die volle Zeit durchbringen“, weiß der Coach. „Wir brauchen die Punkte, gegen die hinteren Teams müssen wir gewinnen“, fordert Bozkurt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Fußball

Schlusslicht bangt um den Anschluss

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wendlinger 2:4-Niederlage lässt nichts Gutes erahnen – Köngen II jubelt über zweiten Dreier

Langsam läuten die Alarmglocken: Der TSV Wendlingen verlor im richtungsweisenden Spiel gegen den TSV Deizisau II und hinterließ trotz Überzahl viele Fragezeichen. Den zweiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten