Fussball

Reudern lacht das Glück

05.11.2018 00:00, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Von den beiden führenden Teams ist die TG Kirchheim zum ersten Mal ins Straucheln geraten. Die Elf von Spielertrainer Tim Lämmle musste sich beim Tabellendritten TSV Jesingen II mit einer Punkteteilung zufrieden geben.

Der TSV Weilheim II nutzte die Gunst der Stunde und baute mit einem 3:1 gegen Neidlingen II seine Tabellenführung auf fünf Punkte aus. In der letzten Spielminute kam die SG Reudern/Oberensingen III zu einem glücklichen 2:1-Sieg beim TSV Ötlingen II. Zu einem nicht zu erwartenden Schützenfest kam die SGM VfB Neuffen II/TSV Kohlberg II mit einem 7:1 bei der SGEH II und gab damit die Rote Laterne weiter an die zweite Ötlinger Mannschaft. Recht unglücklich verlor die zweite Unterboihinger Mannschaft beim TSV Oberlenningen mit 1:2.

TSV Weilheim II – TV Neidlingen II 3:1

Der TSV Weilheim II ließ nichts anbrennen und kam zu einem standesgemäßen Heimsieg. Dennoch war der Weilheimer Trainer Robert Walter nicht ganz zufrieden: „Es muss uns einfach einmal gelingen, über die gesamten 90 Spielminuten ein gutes Spiel zu machen.“ Die Tore für den TSV Weilheim II erzielten Julian Bernauer (26.), Max Kammerer (29.) und Manuel Korn (57.). Den Anschlusstreffer erzielte Marcel Hitzer (77.)

TSV Jesingen II – TG Kirchheim 4:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten