Fussball

Qualifikanten gesucht

19.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball

Bevor das Fußballjahr 2014 zu Ende geht, geht es für die B-, C- und D-Juniorinnen des Bezirks am Wochenende in der Sporthalle Im Grund in Wendlingen und der Staufeneckhalle in Salach nochmals richtig zur Sache. Es gilt, sich für die Endrunde um den Bezirksmeistertitel zu qualifizieren.

Den Auftakt machen am Samstag in Wendlingen die D-Juniorinnen, wo insgesamt 17 Mannschaften am Start sind, von denen sich jeweils die ersten zwei jeder Gruppe für die Endrunde qualifizieren. Am Sonntag sind dann ebenfalls in Wendlingen die B-Juniorinnen an der Reihe, wo insgesamt 18 Teams am Wettbewerb sind. Hier qualifizieren sich ebenfalls die ersten zwei Teams jeder Gruppe für die Endrunde. Dazu kommen dann noch die beiden besten Gruppendritten. In Salach betreten dann am Sonntag die C-Juniorinnen das Parkett. Insgesamt spielen 17 Mannschaften in drei Gruppen die sechs Endrundenteilnehmer aus.

Während die D-Juniorinnen weiterhin im gewohnten Spielsystem – große Tore und Bande – dem runden Leder unterm Hallendach nachjagen, müssen sich die C- und B-Juniorinnen auf die international üblichen Futsal-Regeln umstellen. Nach den bisherigen Erfahrungen im männlichen Bereich dürfte das den Mädels aber keine größeren Probleme bereiten. hth

Die Einteilungen

D-Juniorinnen (Sporthalle Im Grund in Wendlingen)


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten