Fussball

Prügelstrafe für die „Sandhasen“

31.08.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen wird vom SC Geislingen demontiert und ist mit dem 2:5 noch bestens bedient

Leichenbittermienen statt Feierlaune: Die Heimpremiere der TSV Oberensingen ist gewaltig in die Hose gegangen. An einem der bittersten Tage seit dem Landesliga-Aufstieg vor gut zwei Jahren hat der SC Geislingen den „Sandhasen“ nach allen Regeln der Fußballkunst die Ohren lang gezogen und den Titelmitfavoriten mit einer meisterschaftsreifen Vorstellung auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.

Yannik Kögler dreht nach seinem 2:1 ab, am Ende triumphierten allerdings die Geislinger mit 5:2. Foto: Jürgen Holzwarth
Yannik Kögler dreht nach seinem 2:1 ab, am Ende triumphierten allerdings die Geislinger mit 5:2. Foto: Jürgen Holzwarth

Zweifel gab es keine, nicht einmal bei den eingefleischtesten Fans der TSV Oberensingen: Das war ein Klassenunterschied. Auch TSVO-Trainer Andreas Broß musste neidlos anerkennen: „Geislingen war stärker, wir haben verdient verloren.“ Im Duell zweier zum Favoritenkreis zählenden Teams hat die Mannschaft von Tobias Flitsch den Hausherren vor ausverkauftem (!) Haus – da die in Corona-Zeiten insgesamt zugelassenen 500 Personen erreicht waren, mussten sogar Zuschauer abgewiesen werden – ganz deutlich die Grenzen aufgezeigt. 2:5 hieß es am Ende, und damit waren Ferdi Er & Co. noch bestens bedient. „Kein Kommentar“, murrte Abwehrrecke Rafael Horeth nur. Es war geradezu eine Demütigung. „In den nächsten drei, vier Wochen wird sich jetzt zeigen, ob wir eine Mannschaft sind“, sagte Broß, nachdem er den Seinen nach nur einem Zähler aus den ersten beiden Spielen gründlich die Leviten gelesen hatte, „da müssen wir uns wieder rauskämpfen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Rettet ein neuer Modus die Saison?

Fußball: Der WFV will die unterbrochene Spielzeit in der Landes- und Verbandsliga mit einer Auf- und Abstiegsrunde zu Ende bringen

In einem Schreiben an alle LandesligaVereine hat der Württembergische Fußballverband am Mittwoch eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten