Fussball

Primus VfB dreht am Ende auf

22.11.2021 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Neuffen zerlegt Catania II mit 7:2, Kohlberg gewinnt Derby gegen Tischardt 4:1.

Der VfB Neuffen hat seine weiße Weste an der Tabellenspitze mit einer fulminanten zweiten Halbzeit beim 7:2-Erfolg gegen Catania II eindrucksvoll behalten. Da acht oder neun ACC-Spieler beide Partien durchspielten fehlten am Ende die Kräfte, als der Primus nach dem Seitenwechsel eine Schippe drauflegte. „Ich bin doch sehr stolz auf meine Mannschaft, sie hat sich durch den zweimaligen Rückstand nicht verrückt machen lassen und in Hälfte zwei ordentlich Betrieb gemacht“, lobte ein zufriedener VfB-Coach Michael Binder die Seinen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit