Fussball

Portale zieht es in die Fuchsgrube

26.04.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Mittelfeldspieler wechselt vom FV 09 Nürtingen nach Köngen

Landesligist TSV Köngen rüstet sich in der Corona-Zwangspause für die kommende Landesliga-Saison. Drei Neuzugänge stehen inzwischen fest, hinzu kommen drei Eigengewächse, denen Trainer Sascha Strähle den Sprung zu den Aktiven zutraut.

Mika Class
Mika Class

Bekanntester Neuzugang ist zweifellos Claudio Portale, der nach Stationen beim SSV Reutlingen (Jugend), FC Frickenhausen und TSV Weilheim zuletzt für den FV 09 Nürtingen die Stiefel geschnürt hat. Der 24-jährige zentrale Mittelfeldspieler hat sich trotz weiterer lukrativer Angebote für den TSV Köngen entschieden und soll mit dazu beitragen, das junge Team auf ein höheres Leistungsniveau zu bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten