Fussball

Platzverweise, aber keine Tore

04.10.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Nullnummer im Aichtal-Schlager – 1:1 im Spitzenspiel in Wolfschlugen

Im Spitzenspiel zwischen dem TSV Wolfschlugen und dem TSV Grafenberg II gab es keinen Sieger (1:1). Im Aichtalhit auf dem „Betzenberg“ gab es keine Tore, für Gastgeber TSV Neuenhaus gegen den besseren SV 07 Aich aber zwei Platzverweise.

Neuenhaus’ Tim Lakatos (links) und Tim Resl werden von Aichs Manuel Hausser ausgebremst. Das Derby endete torlos. Foto: Just
Neuenhaus’ Tim Lakatos (links) und Tim Resl werden von Aichs Manuel Hausser ausgebremst. Das Derby endete torlos. Foto: Just

Eine klare Sache war dagegen das Derby in Altdorf, das die Gäste aus Raidwangen mit 5:1 für sich entschieden. Einen zu hohen 4:1-Sieg brachte der TSGV Großbettlingen aus Grötzingen mit. Der TSV Altenriet überzeugte beim 4:3 gegen den TSV Neckartailfingen II mit einer gnadenlosen Chancenverwertung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten