Fussball

Platz zwei verpasst

27.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, St. 3, Frauen

Mit einer unnötigen 1:3-Heimniederlage gegen den FC Stern Mögglingen verabschiedete sich der TB Neckarhausen in die Winterpause und verpasste damit den Sprung auf Rang zwei und die Chance, bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Normannia Gmünd heran zu kommen.

Die Gäste aus Mögglingen spielten von Anfang an sehr defensiv und lauerten auf Konter. Der TBN ging aber bereits in der 3. Minute durch eine Volleyabnahme von Sabrina Tilgner in Führung. Danach versäumten es die Grün-Weißen jedoch, den Vorsprung auszubauen. Fünf Minuten vor der Pause gelang den Gästen dagegen mit einem Konter durch Nadine Fauser der Ausgleich. Kurz nach der Pause wieder eine Unachtsamkeit in der TBN-Abwehr und Julia Köpf traf zum 1:2. Der Rest war ein Spiel auf ein Tor, nämlich auf das der Gäste. Aber mit viel Glück und einer vielbeinigen Abwehr verhinderte der FC Mögglingen den Ausgleich. Gegen die aufgerückte Abwehr des TBN gelang Sabrina Apprich sogar das 1:3 (69.). Mit einer sehr effizienten Leistung – drei Tore aus vier Chancen – nahmen die Gäste von der Ostalb glücklich, aber nicht ganz unverdient drei Punkte mit nach Hause. els

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten