Fussball

Patrick Warth erlöst den TSV Köngen

14.03.2016 00:00, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: „Fuchsgrubenkicker“ ziehen mit einem 2:0-Sieg am TV Echterdingen vorbei und klettern auf Rang neun

Die Landesliga-Fußballer des TSV Köngen haben sich rechtzeitig von der 2:3-Niederlage gegen die SF Dorfmerkingen erholt und gestern dank einem Eigentor und dem Treffer von Patrick Warth den TV Echterdingen mit 2:0 verdient besiegt. Mit dem Erfolg konnten sich die Köngener zunächst wieder von den Abstiegsrängen lösen.

Die Köngener um Pascal Herrmann (links) und Patrick Warth (rechts) setzten die Echterdinger bereits im Mittelfeld unter Druck.  Foto: Luithardt
Die Köngener um Pascal Herrmann (links) und Patrick Warth (rechts) setzten die Echterdinger bereits im Mittelfeld unter Druck. Foto: Luithardt

Köngens Trainer Ralf Rueff war hochzufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft: „Kompliment an die Jungs, wir haben das Spiel über 90 Minuten hinweg bestimmt und spielerische Akzente gesetzt“, freute er sich nach dem Spiel. Auf der anderen Seite wirkte Echterdingens Trainer Aleksandar Kalic geknickt: „Das war heute einfach zu wenig. Wir haben nicht umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben und den Gegner somit aufgebaut“, analysierte er die Niederlage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

TSV Kohlberg holt Wisniewski

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Der Neuffener steigt im Juli ein

Der TSV Kohlberg hat einen neuen Trainer verpflichtet: Stefan Wisniewski, zuletzt beim FV 09 Nürtingen II, übernimmt ab Juli den Trainerposten bei den Jusi-Kickern zusammen mit dem bisherigen TSVK-Spielertrainer Martin Schaich. Für den 41-jährigen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten