Fussball

Owener Coup im Rübholz

14.10.2013 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6: Auch Ohmden gewinnt mit 2:1

Die Ergebnisse des gestrigen Spieltags waren ganz nach dem Geschmack des spielfreien Tabellenführers SV Nabern, denn die beiden schärfsten Verfolger kassierten Niederlagen. Der Tabellenzweite Jesingen II unterlag 1:2 in Ohmden, der TSV Ötlingen musste gar eine bittere 2:5-Heimpille gegen den TSV Owen schlucken.

Zweiter großer Gewinner von gestern war der Vierte TSV Schlierbach, durch sein deutliches 8:1 in Unterlenningen nun zum Verfolgerduo aufgerückt. Das Verfolgerfeld des SVN wurde durch das 4:0 von Neidlingens Reserve in Oberlenningen nun noch dichter und enger. Neuffens Zweite untermauerte Platz acht gestern mit einem 4:0 über die SGEH II. Ein 8:0-Schützenfest über Schlusslicht TSV Beuren II feierte die zweite Garde der SF Dettingen.

TSV Ohmden – TSV Jesingen II 2:1

Die Platzherren fanden zunächst nicht in die Partie, doch die Gäste versiebten ihre Torchancen. Als doch das 0:1 durch einen verwandelten Foulelfmeter von Daniel Maier fiel (52.), stellten sich die Jesinger hinten rein, der TSVO kam immer mehr auf und drehte den Spieß verdientermaßen durch den verwandelten Handelfmeter von Benjamin Matic (76.) und Matchwinner Davide dos Santos (81.) noch um. Jesingens Daniel Gomes sah kurz vor Schluss noch die Ampelkarte (89.).

TSV Ötlingen – TSV Owen 2:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten