Fussball

Organisatoren sind voller Optimismus

20.03.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Die Verantwortlichen des TSV Wendlingen sind guter Dinge, dass der Sennerpokal in diesem Jahr wie geplant über die Bühne gehen kann

Die Sportwelt verharrt in Schockstarre. Das Corona-Virus hat jegliche Aktivität zumindest bis Ostern auf Eis gelegt. Ob sich bis dahin etwas zum Besseren wendet, steht in den Sternen. Der TSV Wendlingen, vom 19. bis 26. Juli Gastgeber des 61. Sennerpokals, steckt in der Zwickmühle: Absagen oder weiterplanen? „Stand heute machen wir definitiv weiter“, sagt Jürgen Scheiffele vom Organisationsteam voller Optimismus.

Ein Schnappschuss vom Endspiel des Sennerpokals 2011 in Wendlingen. Der FV 09 Nürtingen (in weiß) setzte sich mit 1:0 gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang durch. Archivfoto: Jürgen Holzwarth
Ein Schnappschuss vom Endspiel des Sennerpokals 2011 in Wendlingen. Der FV 09 Nürtingen (in weiß) setzte sich mit 1:0 gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang durch. Archivfoto: Jürgen Holzwarth

Dass kurzfristig gar nichts geht, das wissen die Verantwortlichen in den Vereinen längst. Aber was ist mit den mittel- und langfristig anberaumten Veranstaltungen? Wie dem Sennerpokal, dem wohl größten Fußballspektakel für Amateure in Süddeutschland. Eine solche Großveranstaltung zu stemmen erfordert einen unglaublichen zeitraubenden Aufwand. Das schüttelt keiner einfach so geschwind aus dem Ärmel. Seit eineinhalb Jahren bereiten sich die Verantwortlichen beim TSV Wendlingen intensiv auf das Turnier vor, zermartern sich die Köpfe darüber, dass ja alles zur Zufriedenheit aller geregelt ist. Im Jahr des hundertjährigen Jubiläums will man sich schließlich als großartiger Gastgeber präsentieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Bezirksliga bis Kreisliga B: Der Anpfiff ertönt am 30. August

Fußball: Von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B beginnt die neue Saison zeitgleich – Mit der Staffeleinteilung sind nicht alle glücklich

Nach der langen Corona-Zwangspause geht alles ganz schnell: Die Saison 2020/2021 wird für die Fußballer im Bezirk Neckar-Fils am 30. August angepfiffen – 25 Wochen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten