Fussball

Offene Rechnungen

28.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Am heutigen Abend wird’s spannend: Der TSV Köngen II kann mit einem Sieg beim TSV Wolfschlugen die direkten Abstiegsränge verlassen, der TSV Oberboihingen hingegen möchte gegen die SG Eintracht Sirnau nach zwei Niederlagen in Folge endlich wieder dreifach punkten.

Nach der bitteren 1:4-Niederlage gegen den FV Plochingen befindet sich der TSV Köngen II mit dem TSV RSK Esslingen II im Fernduell um den Relegationsplatz – einen Punkt Rückstand weisen die Köngener auf und am letzten Spieltag treffen beide noch aufeinander. Jetzt wartet aber das Derby beim TSV Wolfschlugen. „Wir müssen das Spiel des TSVW im Keim ersticken“, weiß TSVK-Trainer Marcel Süßer. „Sonst wird es ganz schwierig.“ Besonders bitter: Kapitän Patrick Pasicnjek fällt mit Verdacht auf Meniskus- und Kreuzbandriss für den Rest der Saison definitiv aus. „Am Ende ein Tor mehr als der Gegner“, wünscht sich Süßer, „gegen Wolfschlugen haben wir sowieso noch zig Rechnungen offen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten