Anzeige

Fussball

Özkahramans Traumtore ebnen den Weg

14.06.2018, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Die TSV Oberensingen hat beim 3:1 gegen Türkspor Stuttgart die erste Hürde Richtung Landesliga genommen

Die TSV Oberensingen darf weiter von der Landesliga träumen. Mit einer bärenstarken Vorstellung übersprang die Elf von Trainer Andreas Broß gestern die erste von drei Relegations-Hürden. Beim 3:1-Triumph gegen Türkspor Stuttgart im Weilerhau in Plattenhardt erzielte Fatih Özkahraman alle drei TSVO-Treffer. „Hochverdient“, strahlte Broß, „wir haben alles umgesetzt, was wir wollten.“

Fast wie Mario Götze vor vier Jahren im WM-Finale von Rio: Fatih Özkahraman bringt die TSV Oberensingen artistisch in Führung. Er erzielte alle drei Tore beim 3:1-Sieg. Foto: Holzwarth

„Vor dem ersten Spiel habe ich richtig Bammel gehabt“, gestand TSVO-Abteilungsleiter Hagen Gutekunst. Seine Befürchtung, dass die sonntägliche Zwangspause den Rhythmus seiner Mannschaft gestört haben könnte, bewahrheitete sich aber nicht. Von der ersten Sekunde an präsentierte sich der Neckar-Fils-Vizemeister wild entschlossen und ließ Türkspor nie zur Entfaltung kommen. „Wir wollten agieren, das hat die Mannschaft super gemacht“, lobte der überglückliche Andreas Broß, „ein Riesenkompliment an das gesamte Team.“

Ok
Anzeige

Fußball