Fussball

Oberensinger machen den Sack nicht zu

05.10.2020 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: TSV dreht die Landesliga-Partie in Ebersbach nach zwei Rückständen und muss trotz Überzahl noch bis zum Schluss zittern

Während bei den Oberensinger Fußballern die Kurve nach oben zeigt, tut sie das beim SV Ebersbach in die andere Richtung. Die 3:4 (2:1)-Niederlage gegen die TSVO war die dritte des SVE in Folge, die „Sandhasen“ konnten sich hingegen über den zweiten Sieg hintereinander freuen – es war in der unterhaltsamen Partie aber ein hartes Stück Arbeit gegen am Ende nur noch neun Ebersbacher.

Eine Szene war es, die Oliver Konya auch lange nach der Partie noch beschäftigte. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte machte sich Oberensingens Matteo-Pio Stefania aus abseitsverdächtiger Position auf in Richtung Ebersbacher Tor. Doch Chris Baumgartner stoppte ihn per Trikotziehen – und sah dafür die Rote Karte. „Das war die spielentscheidende Situation“, zürnte der Ebersbacher Pressewart, „wenn wir nicht in Unterzahl gewesen wären, hätten wir gewonnen“, schob Konya selbstbewusst nach. Auf der anderen Seite sprach TSVO-Trainer Andreas Broß von einem weiteren „Aufwärtstrend“ sowie „einem verdienten Sieg“, war aber wieder nicht mit der Chancenverwertung zufrieden. „Wir hätten unsere Konter besser ausspielen und das 5:3 machen müssen“, sagte Broß.

„Wir hätten unsere Konter besser ausspielen müssen“

Andreas Broß, Trainer TSV Oberensingen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten