Fussball

Oberensinger im Stile einer Spitzenmannschaft

01.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV siegt nach torloser erster Hälfte noch souverän mit 3:0 beim Tabellenletzten Germania Bargau

Mit Aufsteiger TSV Oberensingen wird in der Rückrunde der Fußball-Landesliga weiter zu rechnen sein. Auch gestern machte der ambitionierte Verein das deutlich, ließ bei Germania Bargau nichts anbrennen und gewann beim Schlusslicht letztlich souverän mit 3:0 (0:0). Die TSVO festigte damit ihren zweiten Tabellenplatz.

„Die Jungs haben das super gemacht und im Stile einer Spitzenmannschaft das Spiel für sich entschieden“, war Hagen Gutekunst voll des Lobes. „Wer hätte das gedacht, dass wir zu so einem Zeitpunkt so weit oben stehen. Trotz allem schauen wir von Spiel zu Spiel und genießen den Moment“, fügte der Oberensinger Abteilungsleiter an.

Schon in der ersten Spielminute lag der Führungstreffer der Gäste in der Luft. Ein zu lang getretener Ball von Ferdi Er gelangte von den Händen des Gäste-Torhüters zunächst an die Latte und dann ins Aus. Es entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel mit sehr vielen langen Bällen. Dennoch stellten die Mannen von Trainer Andreas Broß auch in dieser Phase ihre spielerische Klasse unter Beweis. Lediglich die Chancenverwertung ließ wieder mal zu wünschen übrig. Torjäger Fatih Özkahraman scheiterte zwei Mal an Bargaus Torhüter David Heindl und Marco Parotta setzte eine Einschussmöglichkeit aus fünf Metern an den Pfosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Fußball

TSV Oberensingen startet als Top-Favorit in die neue Saison

Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen startet am Samstag in Bonlanden als der am heißesten gehandelte Titelanwärter in die neue Saison. Trainer Andreas Broß will sich aber nicht blenden lassen. Für ihn steht fest: „Wir werden keine Übermannschaft sein“ – von der Qualität seiner neu verstärkten Mannschaft zeigt er sich…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit