Fussball

Nur noch wenige Tage

29.08.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Erste Wechselperiode für Amateure endet am Montag

Für Aktive (Herren und Frauen), A-Junioren sowie B-Juniorinnen der älteren Jahrgänge (1997 beziehungsweise 1999) endet die erste Wechselperiode am kommenden Montag, 31. August. Bis 24 Uhr müssen sämtliche relevanten Unterlagen beim Württembergischen Fußballverband (WFV) vorgelegt werden. Maßgeblich ist der Eingang in der WFV-Geschäftsstelle (gegebenenfalls auch außerhalb der Geschäftszeiten durch Einwurf in den Hausbriefkasten in der Goethestraße in Stuttgart). Die rechtzeitige Aufgabe bei der Post ist zur Wahrung der Frist nicht ausreichend. Verzögerungen auf dem Postweg gehen zu Lasten des Absenders.

Das Frist-Ende gilt auch für Pass-Online-Spielerlaubnisbeantragungen, bei welchen die erforderlichen Unterlagen dem Verband zum Zeitpunkt der Antragstellung vorliegen müssen. Wurde ein Vereinswechsel bereits mit Nichtfreigabe vollzogen, müssen neben der nachträglichen Freigabe auch der Antrag auf Spielrechtsänderung und der bereits ausgestellte Spielerpass bis zum 31. August auf der WFV-Geschäftsstelle vorgelegt werden. Spielrechtsänderungen mit nachträglicher Freigabe können online nicht beantragt und genehmigt werden.

Bei Fristversäumnis kann ein Spielrecht als Amateur in der Regel erst wieder zu Beginn der nächsten Wechselperiode am 1. Januar 2016 erteilt werden, es sei denn, das letzte Spiel liegt nachweislich länger als sechs Monate zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 70% des Artikels.

Es fehlen 30%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten