Fussball

Nullneunerinnen meistern die erste Runde im WFV-Pokal

04.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Landesliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen haben die erste Runde im WFV-Pokal erfolgreich gemeistert. Die Nullneunerinnen bezwangen am Wochenende den Landesligisten TSV Weilheim (Staffel 1) vor heimischem Publikum mit 2:1. Einen 0:1-Rückstand durch ein Eigentor von Sabrina Mildner in der 24. Minute konnte die Mannschaft von Trainer Luis Domingos in der zweiten Halbzeit zu ihren Gunsten drehen. Die Treffer von Melissa Morgenthaler (links) in der 46. Spielminute und von Jasmin Gross in der 79. Spielminute brachten den FV 09 zurück auf die Siegerstraße und schließlich eine Runde weiter. In der zweiten Pokal-Runde müssen die Nürtingerinnen am Sonntag zur TSVgg Plattenhardt. Anstoß ist um 11 Uhr. als/Foto: Just

Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten