Fussball

Nullneun jubelt in Hoffenheim

09.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: B-Juniorinnen-Oberliga

Hauchdünn, aber am Ende verdient setzten sich die B-Juniorinnen des FV 09 Nürtingen im vorgezogenen Rückrundenspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim II mit 2:1 durch.

Die Nürtingerinnen, verstärkt durch Cecilia Mauthe sowie den beiden Innenverteidigerinnen Jasmin Schäfer und Lena Urbanitsch, starteten selbstbewusst und zielstrebig in die Partie. Gerade einmal vier Minuten waren gespielt, als Mauthe allein auf das TSG-Tor zu marschierte und die Hoffenheimer Torspielerin Lara Grausam zu einer Glanzparade zwang. Auf der Gegenseite konnte in der 26. Minute Nürtingens Torhüterin Celine Schmetzer eine hundertprozentige Torchance der Gastgeberinnen vereiteln, als sie einen beinahe unhaltbaren Ball aus dem Torwinkel fischte. Eine Szene, die die beste Phase der Nullneunerinnen einleitete. Die Gäste dominierten den Rest des ersten Durchgangs und wurden in der 39. Minute durch die 1:0-Führung durch Mauthe belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten