Fussball

Novak und Schrade machen weiter

05.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Steffen Schrade
Steffen Schrade

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison 21/22 nichts: Jochen Greschner ist weiterhin für die TSVA-Zweite in der Kreisliga B verantwortlich, Nico Muthny kümmert sich nach wie vor um das Training der Torhüter. „Wir sind mit der Arbeit und dem Engagement aller Trainer sehr zufrieden“, sagt Dietmar Kohler, der zusammen mit Jannick Wenzelburger Spielleiter ist. Einziges Manko in der annullierten Saison sei es gewesen, „dass wir uns für unseren Aufwand punktemäßig nicht entsprechend belohnt haben“. Mit fünf Zählern mehr wären die Altdorfer laut Kohler im Soll gewesen. „Wir sind mit den Planungen für die kommende Runde auf einem guten Weg, wieder zwei schlagkräftige Mannschaften zu stellen“, ist Kohler von einer sportlichen Weiterentwicklung überzeugt. Dazu beitragen soll auch Wolfram Bunz. Der ehemalige Harthäuser ist im Winter als Sportlicher Leiter mit Schwerpunkt Sponsoring in Altdorf eingestiegen. Vom Kader her bleibt beim TSVA mit einer Ausnahme alles beim Alten: Torhüter Mika Class wechselt zum Landesligisten TSV Köngen. uba

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten