Fussball

„Nichts zu verlieren, viel zu gewinnen“

23.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Der TSV Raidwangen erwartet den Top-Favoriten SF Dettingen

Gerade mal drei Pünktchen beträgt die Differenz zwischen dem Tabellendritten TSV Grafenberg und dem Drittletzten VfB Neuffen. Das lässt bereits früh ahnen, dass es möglicherweise eine hochdramatische Saison werden wird. Am Sonntag steht nun der achte Spieltag an, das Hauen und Stechen wird wieder zu spüren sein.

Zum Beispiel in Altdorf, wo Schlaitdorfs Coach Andreas Bartels mit seinen Germanen an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt. Oder aber auf dem Kunstrasen neben dem Hölderlin-Gymnasium, wo Aufsteiger FC Nürtingen 73 gegen den TSV Grafenberg alles versuchen wird, um die Rote Laterne baldmöglichst abzugeben.

Den geringsten Druck verspürt wohl der TSV Raidwangen vor seiner anstehenden Partie gegen den Tabellenzweiten und Top-Favoriten SF Dettingen. „Wir haben nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen“, meint Raidwangens Trainer Alexander Thomas, der durch Krankheit, Urlaub und Verletzte viel mit ungewollter Rotation zu kämpfen hat. Thomas weiß aber auch: „In dieser Staffel kann jeder jeden schlagen und es werden elf Spieler auf dem Platz stehen, die alles dafür tun, um die Punkte hierzubehalten.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten