Fussball

Nicht zwingend genug

19.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga 1, Frauen: Heimpleite des TSV Wendlingen

Die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen haben ihr erstes Heimspiel verloren. Mit 0:2 unterlagen sie dem TSV Michelfeld.

Obenauf: Die Spielerinnen des TSV Michelfeld (in Schwarz) in Wendlingen.  Foto: Just
Obenauf: Die Spielerinnen des TSV Michelfeld (in Schwarz) in Wendlingen. Foto: Just

Anfangs waren die Wendlingerinnen sehr sicher und aktiver am Spielgeschehen beteiligt. Dennoch schafften es die Gäste einige Male, die Wendlinger Abwehr zu überwinden. In der 25. Minute leisteten sich die Gastgeberinnen einen Fehlpass im zentralen Mittelfeld, der zum 0:1 durch Svenja Brüning führte. Durch dieses Tor wurde das gesamte Wendlinger Spiel über den Haufen geworfen. Die Pässe kamen fortan nicht mehr an, zudem schafften es die Wendlingerinnen kaum noch, für Gefahr zu sorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Fußball

Handschlag mit Franz Beckenbauer

Lokale Fußballgrößen von einst: Hermann Quast und der FV 09 Nürtingen waren in Württemberg eine große Hausnummer

Die jüngeren Leser kennen Hermann Quast von seinem kommunalpolitischen Engagement als Stadt- und Kreisrat. Die älteren werden sich wahrscheinlich noch gut an den exzellenten Fußballspieler,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten