Fussball

Nicht um jeden Preis

29.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Verband will noch spielen

Rollt am Wochenende in Württemberg der Fußball noch, oder ruht der Spielbetrieb auch schon wie bei den Handballern? „Wir haben den Spielbetrieb genau im Blick und sehen im Moment noch keinen Grund, nicht zu spielen“, sagte Heiner Baumeister, Abteilungsleiter Kommunikation beim Württembergischen Fußballverband (WFV), gestern wenige Stunden, bevor die Beschlüsse der Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder feststanden. „Wir würden gerne weitermachen, orientieren uns aber an den Vorgaben der Politik“, macht Baumeister klar, „wenn wir die bis Mittwoch umsetzen müssen, würden wir am Wochenende noch spielen.“

„Die Gesundheit aller steht ganz oben“, zeigt der Bezirksvorsitzende Rainer Veit Verständnis für einen möglichen Lockdown im Amateurfußball. „Fußball ist zwar die schönste Nebensache der Welt, aber eben nur eine Nebensache“, sagt Veit, „wenn die Infektionszahlen weiter so ansteigen, dann müssen wir einfach unterbrechen.“ Es gebe Wichtigeres, als den Spielbetrieb unter allen Umständen aufrechtzuerhalten. „Natürlich wollen wir so viele Spiele wie möglich durchbringen“, bekennt der Neckar-Fils-Boss, „aber nicht auf Teufel komm raus.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten