Fussball

Neumann sorgt für Erleichterung in Wendlingen

09.09.2013 00:00, Von Björn Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: TSVW verbucht seinen ersten Saisonsieg – FV 09 schlägt den FC Eislingen – Neckartailfingen und die SGEH unterliegen in der Fremde

Aufatmen beim TSV Wendlingen: Das Team von Trainer Klaus Müller fuhr beim 1:0 gegen den FV Vorwärts Faurndau den ersehnten ersten Dreier in dieser Runde ein. Dem FV 09 Nürtingen gelang mit einer starken Leistung ein 2:0-Erfolg über den FC Eislingen. Keine Blöße gab sich auch der TSV Grötzingen, der das Tabellenschlusslicht VfB Oberesslingen/Zell mit 3:0 besiegte.

Semso Husejinovic auf dem Weg zum Tor. Der FV 09 schoss schon vor der Pause die Tore zum 2:0-Sieg gegen den FC Eislingen. Foto: Urtel
Semso Husejinovic auf dem Weg zum Tor. Der FV 09 schoss schon vor der Pause die Tore zum 2:0-Sieg gegen den FC Eislingen. Foto: Urtel

Der TSV Neckartailfingen und die SGEH kehrten ohne Punkte von ihren Auswärtspartien zurück. Während die „Zackenbarsche“ mit 2:3 beim SV Göppingen II unterlagen, kassierten die Älbler eine 1:3-Pleite beim TSV Berkheim. Der TSV Deizisau schickte den FC Donzdorf mit 6:2 nach Hause. Auch der TSV Wäldenbronn-Esslingen fuhr beim 1:0 gegen den SC Altbach einen Heimsieg ein. Seine erste Niederlage kassierte der TV Nellingen, der dem TSV RSK Esslingen mit 2:3 unterlag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten