Fussball

Neuling Fischer beeindruckt

17.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Jugend-DM in Osnabrück

Vier Nachwuchs-Fahrer des MSC Köngen-Wendlingen wurden vom ADAC-Kaderbeauftragten zur Deutschen Jugendtrial-Meisterschaft (JDM) nominiert und erreichten bei den Wertungsläufen in Osnabrück einige Top-Ten-Plätze.

Rolf Hemminger, Max Faude und Timo Stallecker sind schon im Jahr zuvor bei einer JDM gestartet, sodass sie wussten, was auf sie zukommt. Erstmals dabei war Felix Fischer in der Klasse 5, Deutscher-Schüler-Trial-Pokal. Hemminger und Faude starteten in der Klasse 2, Deutscher-Jugend-Trialmeister, Stallecker in der Klasse 4, Deutscher-Jugend-Trial-Pokal. Bei der JDM gibt es eine Fahrzeit von sechs Stunden und um die Sektionen zu durchfahren gibt es jeweils nur eineinhalb Minuten Zeit. Zwei Wertungsläufe fanden nun in Osnabrück statt. 125 Jugendliche starteten im Minutentakt. Hemminger erreichte die Plätze neun und 13, Faude fuhr auf Platz vier und sieben, Stallecker auf Rang 24 und 23, Neuling Fischer zeigte sein Können und wurde mit Platz acht und neun belohnt. Die Mannschaft des ADAC-Württemberg mit Faude und Stallecker vom MSC Köngen-Wendlingen und zwei Fahrern des AMC Biberach erreichte den fünften Platz. Nächstes Wochenende geht es nach Gefrees zu den letzten beiden Läufen der JDM. hol

Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten