Fussball

Neuffener Satz

11.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: Zwei fragwürdige Elfmeter in Linsenhofen

Der TSV Raidwangen hat seine Tabellenführung in der Kreisliga B 5 durch den 3:1-Erfolg beim TSV Linsenhofen II untermauert. Einen Satz von Rang sechs auf drei machte hingegen der VfB Neuffen, der in Oberlenningen zwar das bessere Team war, gleich zu Spielbeginn jedoch eine Menge Dusel hatte.

TSV Linsenhofen II – TSV Raidwangen 1:3

Eine zufriedenstellende Leistung attestierte Franco Pellegrino seiner Truppe. „Die Jungs haben sich ordentlich geschlagen“, resümierte der Linsenhöfer Pressewart die nicht unerwartete Niederlage. „Wir müssen unsere Punkte gegen andere Mannschaften holen“, machte Pellegrino deutlich. Der in der ersten Hälfte optisch leicht überlegene Spitzenreiter ging durch einen fragwürdigen Foulelfmeter, den Laurin Martel in der 37. Minute verwandelte, in Führung. Thomas Bachmann sorgte mit dem 0:2 nach 64 Zeigerumdrehungen für klare Verhältnisse. Andy Schäffer erhöhte auf 3:0 für die „Roigl“, dann bekamen auch die Gastgeber noch einen Strafstoß zugesprochen, der, so Pellegrino, eigentlich keiner war. Alex Eisinger verwandelte den Handelfmeter zum 1:3 (84.). Zudem sah der Raidwänger Yannick Schäfer wegen Meckerns noch die Ampelkarte (84.).

TSV Oberlenningen II – VfB Neuffen 0:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten