Fussball

Neuffen und SGM beim Endturnier dabei

18.06.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Meister-Cup

Was für ein Start in die Jubiläumsauflage des Erdinger-Meister-Cups: Kantersiege, hart umkämpfte Partien und das Wichtigste, Tore, Tore, Tore. Die Anlage des TSV Westhausen bot die perfekte Kulisse für die packenden Duelle zwischen den Meistern der Bezirke Kocher/Rems, Rems/Murr, Neckar/Fils und Donau/Iller.

Am Ende eines tollen Fußballtages setzten sich der FC Blaubeuren, SSV Illerberg/Thal, TSG Backnang II, VfB Neuffen und FV Burgberg verdientermaßen durch und schafften somit den Sprung ins große Landesfinale in Illerrieden, rund 20 Kilometer südlich von Ulm gelegen. Dort warten am heutigen Samstag, 18. Juni, hochkarätige Gegner auf dem Weg zum Titel „Meister der Meister“. Bei den Frauen hat sich die SGM Wendlingen/Ötlingen in Neckarwestheim für das Endturnier qualifiziert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten