Fussball

Neuer Job für Casisa

30.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Nach zwei Jahren beim TSGV Großbettlingen, den er in die Kreisliga A geführt hat, baut Matteo Casisa seine Zelte auf dem Staufenbühl ab. Das hat der Trainer den Vereinsverantwortlichen schon vor Monaten mitgeteilt, sein Nachfolger steht mit Volker Joos auch längst fest. Jetzt hat Casisa einen neuen Job: Beim Landesligisten TSVgg Plattenhardt steigt er als Jugend-Koordinator ein. Sein Zuständigkeitsbereich erstreckt sich von den C- bis zu den A-Jugendlichen, gleichzeitig unterstützt er auch die Aktiven im Training. Seit vier Wochen ist er bereits tätig im Weilerhau, offiziell beginnt er aber erst am 1. Juli. „Der Landesliga-Trainingsbetrieb ist ein Quantensprung“, freut sich Casisa auf seine neue, vielfältige Aufgabe. Die Verzahnung von Jugend und Aktiven will er voranbringen, drei A-Jugendliche machen auch die Vorbereitung der Mannschaft von Trainer Antonino Rizzo mit. Insgeheim träumt Casisa aber davon, nach Vorbild des FC Esslingen auch in Filderstadt Ähnliches zu entwickeln. uba

Fußball

Mission zur vollsten Zufriedenheit erfüllt

Fußball: In 25 starken Minuten vor der Halbzeit legt der FC Frickenhausen am Mittwochabend den Grundstein für den Einzug in die dritte des WFV-Pokals. Lediglich die zwei Verletzten trüben die Freude etwas beim 3:0 (2:0)-Erfolg über den Landesliga-Konkurrenten SV Waldhausen.

Ziel erreicht, oder: Mission erfüllt. Stephan…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit