Fussball

Neue Doppelspitze verlängert mit Kluger

07.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Germania Schlaitdorf

Das Amt des Abteilungsleiters Fußball war beim A-Kreisligisten SpVgg Germania Schlaitdorf die letzten Jahre verwaist. Der Erste Vorsitzende Stefan Welsch hat die Position kommissarisch bekleidet. Nun haben sich mit Tobias Bauder und Luca Rega zwei Mitglieder gefunden, die ab sofort dieses Amt übernehmen werden.

Tobias Bauder ist schon seit Jahrzehnten eine feste Größe im Verein und unterstützt den Vorstand Finanzen in steuerlichen Fragen. Durch seine langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer kennt er zudem die vorhandenen Strukturen und hat so auch einen guten Draht zur Juniorenabteilung der Germania. Luca Rega ist ebenfalls seit mehr als zehn Jahren im Verein aktiv und seit zwei Jahren als Schriftführer tätig. Durch seine Teilnahme am Trainingsbetrieb kennt er die Mannschaft und das Trainerteam. Beide üben das Amt gemeinsam aus und sind in ihrer Position als Abteilungsleiter gleichberechtigt. „Mit Tobi und Luca sehen wir uns gut für die Zukunft aufgestellt. Beide leben die Werte des Vereins und identifizieren sich zu hundert Prozent mit der Germania“, freut sich Welsch über die Neubesetzung der Position.

Die erste Amtshandlung machte die Doppelspitze die Vertragsverlängerung mit Björn Kluger, dem Trainer der aktiven Mannschaft, perfekt. „Wir sind mit der Arbeit von Björn mehr als zufrieden und freuen uns sehr, dass er sich erneut für die Germania entschieden hat“, sind Bauder und Luca zufrieden. pm

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten