Fussball

Neue Besen kehren nicht immer gut

11.04.2016 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Wendlinger 2:6-Abfuhr in Altbach nach dem Trainerwechsel – FCF trotzt Tabellenführer Eislingen ein 2:2 ab – SGEH fertigt Donzdorf ab

Wertvolle Punkte ließ das Spitzenduo gestern liegen. Sowohl der FC Eislingen (2:2 beim FC Frickenhausen) als auch der TSV Deizisau (2:2 gegen Schlusslicht TSV Berkheim) mussten sich jeweils mit einem Remis begnügen. Weiter mächtig unter Dampf steht derweil die SGEH, die den bisherigen Tabellendritten FC Donzdorf überzeugend mit 5:3 abfieselte.

Max Bajorat im Zweikampf mit dem Eislinger Srdjan Mosajevic. Der FC Frickenhausen holte gegen den Tabellenführer ein 2:2. Foto: Urtel
Max Bajorat im Zweikampf mit dem Eislinger Srdjan Mosajevic. Der FC Frickenhausen holte gegen den Tabellenführer ein 2:2. Foto: Urtel

An das Spitzenduo pirscht sich allmählich die SGM T/T Göppingen wieder heran. Der TSV Denkendorf handelte sich bei den Stauferstädtern eine 4:10-Packung ein und schwebt in akuter Abstiegsgefahr. Eine weitere bittere Pille musste der TSV Wendlingen beim SC Altbach schlucken (2:6), der Trainerwechsel brachte also nicht die erhoffte Wirkung. Besser machte es der TSV Neckartailfingen, der beim FC Rechberghausen wenigstens einen Zähler einheimste (2:2). Der VfB Reichenbach erhoffte sich gegen den FV Vorwärts Faurndau vergebens etwas Zählbares (1:3). Eine Heimniederlage musste auch der FV Neuhausen gegen den TSV RSK Esslingen hinnehmen (1:2). Dagegen nutzte der TV Nellingen seinen Heimvorteil und siegte mit 4:0 gegen den VfB Oberesslingen/Zell.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Fußball

„Wir probieren es“

Fußball-Bezirkspokal: Der Neckar-Fils-Cupsieger soll auf jeden Fall sportlich ermittelt werden, ob’s bis zum 4. Juli reicht ist offen

Der Fußballbezirk Neckar-Fils will auf jeden Fall einen Pokalsieger und damit den Nachfolger des Vorjahresgewinners TSV Deizisau küren. Ob das termingerecht klappen wird, steht…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten