Fussball

Neckartenzlinger grüßen nach 14:2-Torfestival von ganz oben

31.08.2015 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: TB Neckarhausen und TSV Neckartailfingen II ziehen mit – TSGV Großbettlingen nur remis gegen den TV Bempflingen II

Schon nach zwei Spieltagen scheint sich die SpVgg Germania Schlaitdorf II zur Schießbude der Liga zu entwickeln. Gegen den TSV Neckartenzlingen mussten die Germanen gestern bei der herben 2:14-Heimklatsche kräftig Lehrgeld bezahlen. „Die Neckargänse“ sind jetzt Spitzenreiter.

Neckartailfingens Kevin Klay (Mitte) war der Matchwinner, beim 3:1 gegen den TSV Altenriet erzielte er zwei Treffer. Foto: Urtel
Neckartailfingens Kevin Klay (Mitte) war der Matchwinner, beim 3:1 gegen den TSV Altenriet erzielte er zwei Treffer. Foto: Urtel

Eine derbe Abfuhr handelte sich auch der TSV Altdorf II beim FC Frickenhausen III ein (2:7). Trotz seines 2:0-Heimsieges gegen den SV 07 Aich verlor der TB Neckarhausen seinen Spitzenplatz aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. Nach seinem 3:1-Sieg gegen den TSV Altenriet komplettiert der TSV Neckartailfingen II das Spitzentrio. Der TSV Grötzingen II ließ beim 4:0 gegen die SGM Kohlberg/Tischardt nichts anbrennen. Überraschend musste der TSV Neuenhaus beim TSV Grafenberg II mit 1:3 Federn lassen. Für den TSGV Großbettlingen reichte es gegen den TV Bempflingen II nur zu einem 1:1-Unentschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten