Fussball

Neckartailfingen will den Schalter umlegen

26.11.2015 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar/Fils: FCF-Trainer Mayer erwartet in Altbach ein Kampfspiel – Wendlinger rechnen sich was aus

Am zweitletzten Spieltag der Bezirksliga-Vorrunde ist am heutigen Donnerstagabend wieder einiges geboten: Der TSV Neckartailfingen muss zum Spitzenspiel in Göppingen antreten – und das nach einer Serie von drei Niederlagen in Folge. Mit Rückenwind geht der TSV Wendlingen die letzten Spiele vor der Winterpause an. Der FC Frickenhausen will beim SC Altbach dreifach punkten. Die Partie der SGEH gegen den FC Rechberghausen ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Die Wendlinger (in Blau, hier beim 2:0 gegen Rechberghausen) haben in den letzten Duellen gegen Nellingen immer gut ausgesehen und sind vor dem Duell heute zuversichtlich. Foto: Just
Die Wendlinger (in Blau, hier beim 2:0 gegen Rechberghausen) haben in den letzten Duellen gegen Nellingen immer gut ausgesehen und sind vor dem Duell heute zuversichtlich. Foto: Just

Elf Tage ist die 1:2-Heimniederlage des FC Frickenhausen gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang nun her. Und doch ist das Spiel bei beiden Teams noch im Hinterkopf. „Meine Spieler waren bis in die Haarspitzen motiviert“, freut sich SGEH-Trainer Georgios Karatailidis weiterhin. Die SGEH knackte mit dem wichtigen Auswärtsdreier zugleich die 20-Punkte-Marke und kommt damit Karatailidis’ Ziel näher, mit deutlich über 20 Zählern auf einem Nichtabstiegsplatz zu überwintern. Die Älbler sind also gut drauf und würden am liebsten bis zur Winterpause durchpowern. Aber das erste von zwei richtungsweisenden Spielen wurde bereits gecancelt. Die endgültige Absage von Staffelleiter Rainer Veit kam gestern Abend um 18.32 Uhr. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Jetzt hoffen die Verantwortlichen auf der Berghalbinsel, dass zumindest am Sonntag beim Tabellen-Vierzehnten VfB Reichenbach gespielt werden kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten