Fussball

Neckarhausens C-Junioren melden Ansprüche an

09.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft

Sehr guten Jugendfußball gab es am Wochenende bei der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Junioren in den beiden Sporthallen in Wendlingen und Nürtingen zu sehen. Allerdings nahmen es besonders bei den Spielen der C-Junioren manche Trainer und Zuschauer mit der sportlichen Fairness nicht so genau und schossen mehrfach über das Ziel hinaus.

Immer eine brisante Angelegenheit: Die C-Junioren des TV Unterboihingen (in Rot) und des TSV Wendlingen trennten sich in der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft 1:1. Foto: Urtel
Immer eine brisante Angelegenheit: Die C-Junioren des TV Unterboihingen (in Rot) und des TSV Wendlingen trennten sich in der Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft 1:1. Foto: Urtel

Ganz anders war dies bei den Spielen der E-Junioren in Nürtingen. Hier waren die zwei Tage ein richtiges Fußballfest für den Kinderfußball. Das Verhältnis unter den Trainern, Betreuern und Mannschaften war überaus freundschaftlich und auch auf der Zuschauertribühne ging – allerdings in positivem Sinn – die Post ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Fußball