Fussball

Neckarhausen macht Sack nicht zu

15.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: Enttäuschendes Remis in Rohrbach

Mit einem enttäuschenden 2:2-Unentschieden kehrten die Fußballerinnen des TB Neckarhausen vom Tabellennachbarn aus Heidelberg-Rohrbach zurück. Mit einem Sieg bei der TSG Rohrbach wäre die Abstiegsgefahr endgültig gebannt gewesen, nun heißt es aber weiter zittern.

Engagiert legten die Beutwang-Kickerinnen los. Schon in der zweiten Minute hatte Laura Kugler nach schönem Anspiel von Larissa Herbst die Führung auf dem Fuß, aber der Ball ging über das Tor. Bereits vier Minuten später wurde eine Flanke von Desiree Raubald vor der einschussbereiten Steffi Bahr abgefangen. In der 14. Minute die kalte Dusche. Einen Abwurf von Sina Höss brachte Simone Prunkl nicht unter Kontrolle. Katrin Grohme schaltete sofort und hob den Ball zum überraschenden 1:0 ins Netz.

Der TBN ließ sich davon jedoch nicht schocken. Nach 18 Minuten zog Desiree Raubald ab, doch Lorena Ruf im Kasten der Gastgeberinnen wehrte ab. Dann war es Anke Kittelberger, die mit einem Schuss aus der Drehung an Ruf scheiterte. In der 35. Minute erkämpfte sich Bahr den Ball und ihr Schuss landete zum Ausgleich unter der Latte. Kurz vor der Pause hatten die Rohrbacherinnen ihre zweite Gelegenheit, die allerdings von der TBN-Abwehr vereitelt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit